top of page

Frauen in sakramentalen Ämtern

 

Vorangehen auf dem Weg zu den sakramentalen Ämtern für Frauen

Frauen sind in der römisch-katholischen Kirche von allen geweihten Ämtern ausgeschlossen und stoßen auf erheblichen Widerstand, wenn sie versuchen, ihre Gleichheit und Würde einzufordern. Dennoch haben Frauen nie aufgehört, die Zulassung zu allen sakramentalen Ämtern zu fordern.


In den letzten Jahren haben die Diskussionen, Initiativen, Konferenzen und Veröffentlichungen zu diesem Thema erheblich zugenommen, was den wachsenden Forderungen nach sakramentalen Ämtern für Frauen große Dringlichkeit verleiht.
Überall auf der Welt prangern Frauen diskriminierende Traditionen und frauenfeindliche Lehren, Strukturen, Praktiken und Sprache an, die dazu dienen, Frauen auszugrenzen und ihre Charismen und Berufungen weiter auszunutzen und zu missbrauchen.

Frauen erwarten von der Synode Antworten und sichtbare Zeichen, dass sich die Kirche für ihre Stimmen und Rechte einsetzt. Frauen fordern daher ein Ende der Verzögerungstaktik des Vatikans und bestehen darauf, dass die Kirche ihre Berufungen zum sakramentalen Dienst anerkennt.

Gebet: "Let Her Voice Carry,”

Mujeres sacerdotes cuando?

Maria José Arana, Adelaide Baracco

Diálogos en torno al sacerdocio
de las mujeres

Weil Gott es so will:

Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin,

Sr. Philippa Rath

Frauen ins Amt:

Männer solidarisieren sich; Sr. Philippa Rath, Burkhard Hose

Organisations

Women's Ordination Conference

The uncompromising feminist voice for women’s ordination and gender equity in the Roman Catholic Church since 1975

#JuniaInitiative, Schweiz

"Gott ist so viel mehr als Herr"

Wir sind bereit für eine Ordination zum sakramentalen Dienst. Damit unsere Kirche Menschen, unabhängig von Geschlecht und Lebensform, in die Seelsorge entsenden kann

Presbiteras Católicas Romanas América del Sur

Somos un Movimiento Internacional dentro de la Iglesia Católica, en la búsqueda de Justicia e igualdad para mujeres y hombres en la inclusividad según la propuesta de Jesús de Nazaret

Organisations

Asociación de Presbíteras Católicas Romanas de Sudamérica

La iglesia Catolica Romana tarde que temprano tendrá una nueva concepción ante la presencia de la mujer en el altar

Women living their Vocation

Predigerinnentag

Frauen predigen zum Juniatag - biblisch fundiert - authentisch und spannend

Netzwerk Diakonat

Tag der Diakonin+plus

Forderung nach Öffnung aller Ämter

Australian Women Preach Podcast  Preaching by Christian women from all denominations.

CWC: Moving ahead with women’s sacramental ministries

Presentation Kate Mc Elwee

Executive director of the Women's Ordination Conference

Presentation Dr. Agnes M. Brazal

Senior professor at La Salle University in the Philippines

Presentation Dr. Olga Consuelo Vélez

Professor and researcher at Fundación Universitaria San Alfonso in Colombia

Conclusion 

Prayer Annastacia Mphuti

Statements

Un documento di oltre 30 associazioni italiane

La realtà è superiore all’idea
In cammino sinodale da tre anni:un’immagine di Chiesa

Networks

Young Feminist Network

Young Feminist network is a diverse & inclusive community of Catholic-rooted people

Agenda & junge Agenda

Agenda und  Junge Agenda sind  Netzwerke katholischer Theologinnen mit dem Ziel die wissenschaftliche Arbeit von Theologinnen sichtbar zu machen.

Press Statements

Netzwerk Diakonat der Frau

Tag der Diakonin +plus: Forderung nach Öffnung aller Ämter

Gemeinsame Pressemitteilung von KDFB, kfd, Netzwerk Diakonat der Frau und Zdk

Women’s Ordination Conference Responds to Pope Francis’ on CBS: "No"  to Women Diacon

Liturgy / Prayer

Netzwerk Diakonat Frau

„Sie sind ein Segen für unsere Kirche“

Der Berufung gefolgt!

#JuniaInitiative, Schweiz

Junia Tag: "Bei euch aber soll es anders sein"MK10,43

bottom of page