Überspringen zu Hauptinhalt

Pilgerreise

Im Catholic Women’s Council (CWC) schließen sich katholische Frauengruppen und -netzwerke aus fünf Kontinenten, verschiedenen Ländern, Sprach- und Kulturgruppen zu einer Pilgerreise zusammen. Durch virtuelle und lokale Initiativen werden diese Gruppen ihrer Kreativität Ausdruck verleihen und die Würde und Gleichheit wiederentdecken, die im Leben der Kirche zum Ausdruck kommen müssen. 

In den Monaten bis März 2022 werden im Folgenden Initiativen von CWC-Mitgliedsgruppen vorgestellt, die das Ziel haben, das Verständnis von gleicher Würde und gleichen Rechten in der Kirche zu erforschen. Jede Pilgerreise kann viele verschiedene Formen annehmen. Wir fordern Sie auf, kreativ zu sein! Es wird Begegnungen, Vorträge, gemeinsame Gebete, Gespräche, künstlerische Ausdrucksformen, Konzerte, Debatten, Tanz, Fahrradtouren und vieles mehr geben. Wir hoffen, dass diese Initiativen unserer Mitgliedsgruppen die Hoffnung, die Gemeinsamkeiten und die Probleme, mit denen sich viele Katholiken in der ganzen Welt auseinandersetzen, inspirieren, aufdecken und zum Ausdruck bringen werden.

Ziele

Diese virtuellen und physischen Pilgerreisen werden zu einem großen Treffen im März 2022 in Rom führen, wo wir unsere vielen verschiedenen Stimmen in einer einzigen Vision der Hoffnung für die Kirche zusammenbringen werden. Bei dieser Zusammenkunft werden wir wichtige Themen und Lösungen vorstellen, an deren Verbesserung und Veränderung in unserer Kirche Frauen unermüdlich arbeiten.

VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen und Initiativen werden von den Mitgliedsgruppen des CWC organisiert. Finden Sie unten heraus, wo Ihre lokale CWC-Veranstaltung stattfindet, oder schließen Sie sich einer virtuellen Online-Initiative an.

Sie sind keine Mitgliedsgruppe des CWC? Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Ihre Gruppe beitreten kann.

Initiatives location

Women and Liturgy – Bridget Nichols and Judith Courtney- Part 4

What gifts - pastoral, ritual, theological, musical - do women bring to liturgical celebrations? Voices on the pitch. 
UK
23 November | 19:00pm GMT

Women and Liturgy – Sara Parks and Lavinia Cerioni – Part 3

Why are more than half the members of the Roman Catholic Church being disregarded? Voices from the sidelines. Patricia Kelly and Tina Beattie.
UK
16 November | 19:00pm GMT

Women and Liturgy – Pauliina Pylvanainen and Joy Powell – Part 2

In the year 612 on the staff of the Church of Holy Wisdom there were 40 deaconesses. What were these women actually doing?
UK
9 November | 19:00pm GMT

Women and Liturgy – Sara Parks and Lavinia Cerioni – Part 1

The 'Silent Women' of the New Testament; what do they tell us about women's contribution to early liturgy? Sara Parks and Lavinia Cerioni
UK
2 November | 19:00pm GMT

Le “donne per la Chiesa” leggono l’enciclica “Fratelli tutti” di Papa Francesco

Women sharing their perspective of Pope Francis's most recent encyclical
Italy
6 November | 18:00 - 20:00pm (CET)

Frauen gestalten Kirche

Women are designing and shaping this church
Germany
27 October | 19:00 - 21:00pm (GMT+2) 

Anne Soupa – Candidate to become Archbishop of Lyon

Anne Soupa is a French theologian who has put her name forward in May 2020 as a candidate for the position of Archbishop of Lyon.
Ireland
23rd November | 19:30pm GMT (UTC +0) 

Fr. Tony Flannery – From the Outside: Rethinking Church Doctrine

Fr Tony Flannery was 'silenced' by the Vatican in 2012. In 2020 his Order's appeal was met with a demand he sign 4 oaths which he refused.
Ireland
2 November| 19:30pm GMT (UTC +0)

Margit Schmidinger – Steh auf und geh mit!

Für die Gleichstellung von Mann und Frau in der katholischen Kirche und für eine offene, den Menschen zugewandte Kirche gehe ich nach Rom.
Germany
5 September - 7 November 2020

Women as Church Conference

How do we open new spaces, construct a new framework, and live a renewed calling, for a ‘discipleship of equals’ in which men and women engage in ministry, in various forms, and are equally valued?
Australia
27-29 October 2020

VERGANGENE INITIATIVEN ANSEHEN

Das CWC-Netzwerk hat sowohl gemeinsame globale Aktionen als auch eigene, lokal organisierte Initiativen durchgeführt. Klicke auf die Schaltfläche unten, um die vergangenen Pilgerinnenaktionen durchzustöbern.

SICH AUSDRÜCKEN

Wir wollen wissen, was Würde und Gleichheit für Sie als Katholikin oder Katholik bedeutet. Drücken Sie Ihre Ideen auf Ihre eigene kreative Art und Weise aus – es könnte eine inspirierende Botschaft oder eine Vision von der Zukunft unserer Kirche sein, ein Kunstwerk, ein Gedicht oder ein Lied. Teilen Sie ein Symbol, ein Zeichen oder eine Geschichte mit. Wir sind gespannt, was Sie unserem Mosaik hinzufügen möchten!

Klicken Sie auf die Bilder unten, um zu sehen, wie sich andere Katholiken auf der ganzen Welt positionieren.

An den Anfang scrollen